Im Luftreich des Traums

war ich in der Nacht, als ich durch Schritte im Haus, die sich als harmlos heraus stellten, aufgeschreckt wurde. Ich fuhr aus dem Traum mit einem sehr beunruhigten und Gefahr androhenden Gefühl. Ein paar Traumsequenzen wirbelten durchs Gemüt: ausgerechnet Sigmar Gabriel tauchte vor mir auf, und den Satz: ´ein sehr gefährlicher Krimineller´ konnte ich bis zum Morgen im Gedächtnis behalten. Am Morgen erzählte ich von dem Traum und äußerte die Vermutung, es könne etwas zu bedeuten haben. Als Antwort erhielt ich den Satz: „Ja, es hat etwas zu bedeuten. Es bedeutet, dass du geträumt hast“.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Volkstrauertag 2017
Auf den Volkstrauertag wurde ich erst nach der „Wende“...
anne.c - 18. Nov, 17:24
„Mal eben kurz...
Heute, am 17. November, ist ein für die Jahreszeit...
anne.c - 17. Nov, 21:12
9. November: Schicksalstag...
1918: Novemberrevolution 1923: Hitlerputsch in München 1938:...
anne.c - 9. Nov, 22:30
100. Jahrestag der Oktoberrevolution
Es ist keine Erinnerung an den Tag vor 100 Jahren,...
anne.c - 7. Nov, 18:41
Zum Reformationsgedenken
Eine Sonderausgabe der evangelischen Zeitschrift...
anne.c - 30. Okt, 16:34

Links

Suche

 

Status

Online seit 2287 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Nov, 11:41

Disclaimer

Entsprechend dem Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998 gilt für alle Links und Kommentare auf diesem Blog: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen und aller Kommentare, mache mir diese Inhalte nicht zu eigen und übernehme für sie keinerlei Haftung.

Impressum

Anne Cejp
Birkenstr. 13
18374 Zingst